Kostenlose 1-Minuten-Videoerstellung für jeden Tag -

 Erstellen Sie jetzt Ihr AI Video!
×
Vidnoz AI: Fesselnde AI Videos einfach erstellen

Erstellen Sie KOSTENLOSE AI-Videos aus Text mit mehr als 800 Vorlagen, mehr als 800 realistischen AI-Avataren und Text in Sprache!

Auf dieser Seite
  • Methode 1:  Video komprimieren und als E-Mail-Anhang versenden
  • Methode 2: Senden von Videos durch Hochladen auf einen Cloud-Dienst
  • Methode 3: Verschicken Sie Videos per Email mit der Nicht-Listen-Funktion von YouTube
  • Methode 4: Sie können das Video per E-Mail ansehen! Videos mit Vidnoz Flex teilen
  • Fazit

Folgen Sie uns in sozialen Medien

Generieren Sie ansprechende Videos mit KI kostenlos

Wie kann man ein Video per E-Mail versenden

Anna Schmitt

Aktualisiert am

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie große Fotos und Videos per E-Mail versenden können. Wir haben detaillierte Schritte für Sie zusammengestellt.

Das Versenden von Videos zur Produkteinführung und Werbung per E-Mail kann die Öffnungsraten und Konversionen erhöhen.

Wenn Sie das Video jedoch falsch versenden, kann es sein, dass der Empfänger das Video nicht öffnen kann.

Daher möchte ich Ihnen diesmal zeigen, wie Sie Videos per E-Mail versenden und welche Vorsichtsmaßnahmen Sie beim Versenden von Videos per E-Mail beachten sollten. Lassen Sie uns gemeinsam einen Blick darauf werfen.

Auf dieser Seite
  • Methode 1:  Video komprimieren und als E-Mail-Anhang versenden
  • Methode 2: Senden von Videos durch Hochladen auf einen Cloud-Dienst
  • Methode 3: Verschicken Sie Videos per Email mit der Nicht-Listen-Funktion von YouTube
  • Methode 4: Sie können das Video per E-Mail ansehen! Videos mit Vidnoz Flex teilen
  • Fazit

Methode 1:  Video komprimieren und als E-Mail-Anhang versenden

E-Mail-Dienste wie Gmail, Yahoo Mail, Outlook und iCloud-E-Mail ermöglichen das Versenden von Videos als E-Mail-Anhänge. Jeder E-Mail-Dienst hat jedoch eine Obergrenze für die Größe der Anhänge, die versendet werden können. Wenn die Größe des angehängten Videos diese Grenze überschreitet, kann es nicht angehängt und versendet werden.

Die Dateigrößenbeschränkungen der einzelnen E-Mail-Dienste lauten wie folgt:

Gmail Bis zu 25 MB pro E-Mail
Yahoo Mail Bis zu 25 MB pro E-Mail
Outlook Bis zu 20 MB pro E-Mail
iCloud E-Mail Bis zu 20 MB pro E-Mail

Normalerweise beträgt die Kapazität pro Minute für 1080P/MP4-Videos etwa 60 MB. Wenn die Größe des Videos, das Sie versenden möchten, das von Ihrem E-Mail-Dienst festgelegte Speicherlimit überschreitet, empfehlen wir, das Video vor dem Versenden zu komprimieren.

Vorgehensweise:

  1. Wählen Sie das Video aus, das Sie per E-Mail versenden möchten, und klicken Sie mit der rechten Maustaste
  2. Klicken Sie auf „Senden an“ > „ZIP-komprimierter Ordner“ und das Video wird komprimiert.Video in Email versenden
  3. Sie können eine komprimierte Videodatei per Drag & Drop an eine E-Mail anhängen.
tips

Ein Video mit einer Größe von 3,24B wird auf 448 MB komprimiert, was einer Komprimierungsrate von etwa 13% entspricht.

Video komrimieren um Video in EMail zu verschicken

Die Methode, ein Video zu komprimieren und dann per E-Mail zu versenden, ist sehr einfach und benutzerfreundlich. Wenn das Video jedoch sehr lang ist, kann es die Speichergrenze des E-Mail-Dienstes überschreiten, selbst wenn es komprimiert ist.

Wenn Sie ein größeres Video per E-Mail versenden möchten, können Sie folgende Methoden verwenden

Methode 2: Senden von Videos durch Hochladen auf einen Cloud-Dienst

Sie können das Video auf Cloud-Dienste wie Google Drive, Dropbox, Onedrive etc. hochladen und den Freigabelink an die E-Mail anhängen, um das Video zu versenden.

Der Vorteil dieser Methode: Auch wenn der Empfänger kein Konto bei einem Cloud-Dienst hat, kann er das Video durch Anklicken des Links herunterladen und abspielen. Außerdem ist es nicht durch die vom E-Mail-Dienst vorgegebene Dateigröße begrenzt, sondern durch die maximale Kapazitätsgrenze des Cloud-Dienstes.

Die maximale Speicherkapazität der einzelnen Cloud-Dienste (kostenlose Version) ist wie folgt:

  • Maximale Google Drive-Kapazität: 15 GB
  • Maximale Kapazität von Dropbox: 2 GB
  • Maximale Speicherkapazität von OneDrive: 5 GB

In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie Sie Videos in den Cloud-Dienst hochladen und per E-Mail versenden können. (Beispiel: Google Drive)

Vorgehensweise:

  1. Videos in Cloud-Dienste hochladen.Ihr Video auf Google Drive hochladenVideo in Email einbetten
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Video im Cloud-Dienst und wählen Sie „Link abrufen“.Video im Cloud-Dienst hochladen
  3. Klicken Sie auf dem Freigabebildschirm auf „Link kopieren“.Link kopieren
  4. Sie können es versenden, indem Sie den Link zum Video in den Text der E-Mail einfügen.Video in den Text der Email einfuegen

Oben wurde beschrieben, wie man ein Video in einen Cloud-Dienst hochlädt und per E-Mail versendet.

Als nächstes werde ich zeigen, wie man ein Video mit der Unlisted-Funktion von Youtube per E-Mail versendet.

Methode 3: Verschicken Sie Videos per Email mit der Nicht-Listen-Funktion von YouTube

Video auf YouTube hochladen und nicht gelistet wählen, dann erhältst du den Link zum Video und kannst ihn mit anderen teilen. Nur wer den Link hat, kann das Video sehen.

Mit dieser Methode kann jeder ganz einfach ein langes Video per E-Mail versenden.

Vorgehensweise:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Erstellen und wählen Sie Video hochladen. Verschicken Sie Videos per Email mit der Nicht-Listen-Funktion von YouTube
  2. Wählen Sie auf dem Bildschirm „Erweiterte Einstellungen“ die Option „Nicht gelistet“ und klicken Sie auf „Änderungen speichern“. Änderungen speichern
  3. Wenn Sie den Videolink kopieren und in eine E-Mail einfügen, können Sie das Video per E-Mail versenden.

Bei dieser Methode ist die Größe und Länge des Videos nicht begrenzt, so dass auch lange oder große Videos per E-Mail versendet werden können.

Wenn der Empfänger die E-Mail öffnet, kann das Video jedoch nicht in der Vorschau angezeigt werden. Außerdem wird der Empfänger beim Anklicken des Links auf Youtube weitergeleitet, wodurch einige Kunden die Seite verlassen. Dies führt zu einem Rückgang der Zugriffszahlen und ist daher für kommerzielle Zwecke nicht zu empfehlen.

Methode 4: Sie können das Video per E-Mail ansehen! Videos mit Vidnoz Flex teilen

Vidnoz Flex ist ein Videodienst, der bei Marketing- und Vertriebsmitarbeitern sehr beliebt ist. Mit diesem Tool können Sie Videos ganz einfach per E-Mail versenden.

Vidnoz Flex - Video per Email versenden

Da Sie das Video in der E-Mail als Vorschau anzeigen können, ist es für den Empfänger einfacher, auf das Video zu klicken, und die Bounce-Rate kann gesenkt werden. Das Endergebnis ist eine höhere E-Mail-Klickrate und mehr Traffic, um Ihre Marketingstrategie mit Videos zu erzielen.

Vorgehensweise:
1. Zuerst klicken Sie auf „ Lade ein Video hoch“ mit Vidnoz Flex.Video hochladen mit Vidnoz Flex
2. Dann können Sie das Video bearbeiten oder Video hosten in der Bibliothek.
3. Nach der Bearbeitung klicken Sie auf „Freigeben“, um das Video mit Ihren Kunden oder Freunden zu teilen, Sie können das Video in E-Mail einbetten oder auf verschiedenen sozialen Plattformen teilen. 
Video teilen - Vidnoz Flex

 

Fazit

Für den privaten Gebrauch, wenn Sie nur eine E-Mail weiterleiten möchten, sollte es kein Problem sein, das Video zu komprimieren und als Anhang zu versenden.

Wenn Sie eine größere E-Mail verschicken möchten, können Sie die URL des Videos verschicken, indem Sie es bei YouTube privat stellen. Sie können auch Vidnoz Flex benutzen. Wenn Sie Vidnoz Flex verwenden, können Sie sich das Video direkt per E-Mail ansehen. So können Sie Videos per E-Mail versenden und teilen.

Vidnoz Flex- Plattform für die Erstellung und Automatisierung von Videos

Videos erstellen, anpassen, teilen und verfolgen - alles in doppelter Geschwindigkeit!

  • Videos aufnehmen, hochladen und bearbeiten mit dem integrierten Video Editor.
  • Fügen Sie CTA-Buttons, Umfragen und Benutzerformulare hinzu, um die Interaktion zu verbessern.
  • Teilen Sie ihre Videos in Chargen auf Mainstreaming-Plattformen.
  • Verfolgen Sie Ihre Video-Performance mit detaillierten Einblicken.

 

ÜBER DEN AUTOR
authot

Anna Schmitt

Anna begann ihre Karriere als Produktmanagerin, entwickelte jedoch bald eine Leidenschaft für das Schreiben. Sie hat über Themen wie Technologie, Remote-Arbeit, Produktivität usw. geschrieben und hofft, ihre Gedanken mit noch mehr Menschen teilen zu können. Mit jedem Artikel möchte sie sich mit ihren Lesern verbinden und ihre einzigartigen Perspektiven auf die Welt teilen. Durch ihr Schreiben hofft Jennifer, andere zu inspirieren und zu informieren, während sie sich gleichzeitig kontinuierlich als Autorin weiterentwickelt.