Kostenlose 1-Minuten-Videoerstellung für jeden Tag -

 Erstellen Sie jetzt Ihr AI Video!
×
Vidnoz AI: Fesselnde AI Videos einfach erstellen

Erstellen Sie KOSTENLOSE AI-Videos aus Text mit mehr als 800 Vorlagen, mehr als 800 realistischen AI-Avataren und Text in Sprache!

Auf dieser Seite
  • Marktforschung definition: Marktforschung was ist das
  • Was sind die Vorteile der Marktforschung
  • Wie wird die kommerzielle Marktforschung durchgeführt? [5 Schritte]
  • Ein leistungsstarkes neues Tool zur Marktforschung – Vidnoz Flex
  • Fazit

Folgen Sie uns in sozialen Medien

Generieren Sie ansprechende Videos mit KI kostenlos

Marktforschung leicht gemacht mit Vidnoz Flex, um Kunden im Jahr 2024 zu finden

Sylie Mayer

Aktualisiert am

Entdecken Sie die leistungsstarken Video-Analyse-Tools von Vidnoz und erfahren Sie, wie Sie Ihre Marktforschung effektiver gestalten können.

Eine Umfrage der Harvard Business Review aus dem Jahr 2018 ergab, dass ein Unternehmen jedes Jahr auf natürliche Weise bis zu 10 % seines Kundenstamms verliert. Die effektive Lösung, um gegen diese Abwanderungsrate anzukämpfen und ihr Wachstum anzukurbeln, besteht darin, neue Kunden zu identifizieren und zu gewinnen.

Jedes Unternehmen, das sein Kundenportfolio ausbauen und seinen Umsatz steigern möchte, muss sich daher um die Beziehung zu seinen potenziellen Kunden kümmern. Marktforschung ist unerlässlich, um Verbindungen zu potenziellen Kunden herzustellen und sie in Kunden umzuwandeln.

Auf dieser Seite
  • Marktforschung definition: Marktforschung was ist das
  • Was sind die Vorteile der Marktforschung
  • Wie wird die kommerzielle Marktforschung durchgeführt? [5 Schritte]
  • Ein leistungsstarkes neues Tool zur Marktforschung – Vidnoz Flex
  • Fazit

Marktforschung definition: Marktforschung was ist das

Marktforschung definition Marktforschung was ist das

Marktforschung ist ein wichtiger Bestandteil des Absatzmarktes, der dazu beiträgt, den Erfolg von Produkten und Dienstleistungen zu maximieren. Die Bedeutung der Marktforschung liegt in ihrer Fähigkeit, wertvolle Informationen über den Markt, die Kunden und die Konkurrenz zu liefern. Durch die Durchführung von Marktforschung können Unternehmen die Bedürfnisse und Erwartungen ihrer Kunden besser verstehen und darauf reagieren, um erfolgreich zu sein.

Was sind die Vorteile der Marktforschung

Marktforschung ist erforderlich, um die folgenden Vorteile zu erzielen:

  • Identifikation von Kundenbedürfnissen und -erwartungen: Marktforschung ermöglicht es Unternehmen, die Bedürfnisse und Erwartungen ihrer Kunden besser zu verstehen. Durch die Identifikation dieser Bedürfnisse können Unternehmen Produkte und Dienstleistungen entwickeln, die den Anforderungen ihrer Zielgruppe entsprechen.
  • Verbesserte Kundenzufriedenheit: Durch die Identifikation von Kundenbedürfnissen können Unternehmen ihre Produkte und Dienstleistungen verbessern, um die Kundenzufriedenheit zu erhöhen. Dies kann zu höheren Wiederholungskäufen und Empfehlungen führen.
  • Reduzierung von Risiken: Marktforschung hilft Unternehmen, die Marktnachfrage für ihre Produkte und Dienstleistungen zu verstehen, bevor sie in die Produktion oder Vermarktung investieren. Dadurch können Unternehmen das Risiko von Fehlinvestitionen und Misserfolgen reduzieren.
  • Wettbewerbsvorteil: Durch die Durchführung von Marktforschung können Unternehmen Wettbewerbsvorteile erzielen. Sie können die Bedürfnisse ihrer Kunden besser verstehen und darauf reagieren, um sich von der Konkurrenz abzuheben.

Insgesamt ist Marktforschung ein unverzichtbares Tools für Unternehmen, um den Erfolg ihrer Produkte und Dienstleistungen sicherzustellen. Durch die Identifikation von Kundenbedürfnissen, die Verbesserung der Kundenzufriedenheit, die Reduzierung von Risiken und die Erzielung von Wettbewerbsvorteilen können Unternehmen ihre Umsätze steigern und langfristige Erfolge erzielen.

Wie wird die kommerzielle Marktforschung durchgeführt? [5 Schritte]

Wenn die Marktforschung wichtig ist, kann es kontraproduktiv sein, wenn Sie auf die Jagd gehen, ohne Ihre kommerziellen Aktionen im Voraus vorzubereiten. Um Ihre Zielgruppe (und Ihre Ziele!) zu erreichen, ist die Befolgung eines Plans zur Marktforschung unerlässlich, um den Erfolg Ihrer Marketing-Strategie sicherzustellen.

Im Folgenden sind die einzelnen Schritte für die Methoden der Marktforschung aufgeführt.

5 Schritte, um Marktforschung zu machen

Schritt 1: Definieren Sie Ihre Ziele der Marktforschung

Bevor Sie mit der Marktforschung beginnen, definieren Sie Ihre Ziele. Die Marketingstrategie des Unternehmens wird Ihnen oft den Weg weisen.

  • Wollen Sie ein neues Land erschließen? Ihre Marktforschung muss sich auf dieses neue geografische Gebiet beziehen.
  • Wollen Sie ein neues Produkt auf den Markt bringen? Ihre Maßnahmen müssen sich möglicherweise an unterschiedliche Zielgruppen oder Unternehmenstypen richten.
  • Wollen Sie schnell wachsen? Ihre Maßnahmen können sich auf kleinere Unternehmen mit kürzeren Verkaufszyklen konzentrieren, um mehr und häufigere Unterzeichnungen zu erzielen.

Dies sind nur Beispiele, und Sie können jedes Ziel an die wirtschaftliche Realität Ihres Unternehmens anpassen.

Definieren Sie dann genau, was Sie von Ihrer Marktforschung in Zahlen erwarten:

  • Anzahl der getätigten Anrufe
  • Anzahl der besuchten Unternehmen
  • Anzahl der Besuche pro Monat oder pro Woche
  • Anzahl der angeforderten Unterlagen
  • Marketing- oder Verkaufsziel

Schritt 2: Definieren Sie Ihre Zielkunden

Ihre Ziele sind definiert und Sie sind bereit, den Markt zu erobern ... aber Sie müssen noch wissen, an wen Sie sich wenden sollen. Wer kauft am ehesten Ihre Dienstleistungen/Produkte? Welche Arten von Nutzern und Unternehmen kaufen am ehesten bei Ihnen?

Wenn Sie diese Fragen genau beantworten können, werden Sie effizienter. Sie können Zeit sparen, indem Sie direkt die richtigen Profile identifizieren und nur diejenigen ansprechen, die direkt an Ihren Dienstleistungen/Produkten interessiert sind.

Unternehmen, die sich die Zeit nehmen, ihren idealen Kunden zu definieren, werden die besten Ergebnisse bei der Akquise erzielen. Zwei Instrumente helfen Ihnen, Ihre Zielkunden zu definieren.

  • Die Buyer Person (BP):  Ein vollständiges typisches Profil der Person, die den Kauf tätigt: Wer sie sind, woher sie Informationen erhalten, was ihre potenziellen Hindernisse sind, was ihre Gründe für den Kauf sind, was ihre Erwartungen an das Produkt sind...
  • Das ideale Kundenprofil (ICP): Dies ist die "obere Ebene" der Person, denn hier definieren Sie das typische Profil eines Unternehmens: seine Größe, seinen Umsatz, seine Tätigkeitsbereiche, seine Mitarbeiterzahl, seinen Standort usw. ...
  • Je mehr Sie über Ihre potenziellen Kunden wissen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie sie vermarkten oder verkaufen können.

Schritt 3: Wählen Sie bevorzugte Kanäle, um Ihre potenziellen Kunden zu erreichen

Nun, da Sie Ihre Zielkunden kennen und wissen, was sie interessiert, ist es an der Zeit, die besten Methoden zu wählen, um sie zu erreichen. Sie müssen herausfinden, wie Sie am effektivsten mit ihnen in Kontakt treten können.

Es gibt verschiedene Kanäle, über die Sie Ihre potenziellen Kunden erreichen können:

  • Anrufe
  • E-Mails
  • Soziale Medien
  • Werbung
  • Content-Marketing
  • Video-Marketing
  • ……

Aber das ist noch nicht alles. Geben Sie sich nicht mit nur einem Kanal zufrieden, sondern nutzen Sie sie in Kombination und definieren Sie Prozesse und Fristen für die Nutzung jedes Kanals. Einer der Hauptgründe für die Nutzung verschiedener Medien ist, dass sie das Engagement erhöht, aber noch wichtiger ist, dass sie es Ihnen ermöglicht, Informationen mit Ihren Kunden zu teilen und es wahrscheinlicher macht, dass sie einen Termin mit Ihnen vereinbaren.

Schritt 4: Benutzerdefinierte Skripte schreiben

Guter Verkauf und gutes Marketing basieren auf guter Sprache. Ob per Telefon, Video oder persönlich, Sie haben nur wenig Zeit, um die Aufmerksamkeit Ihrer potenziellen Kunden zu gewinnen und sie dazu zu bringen, Ihnen zuzuhören. Aus diesem Grund ist das Schreiben eines effektiven Skripts entscheidend für den Erfolg Ihres Marketingplans. Ihr Skript sollte folgende Punkte enthalten:

  • Bereiten Sie einen Pitch mit den wichtigsten Stärken und Antworten auf die häufigsten Einwände vor.
  • Natürlich müssen Sie geschlossene oder widersprüchliche Fragen vermeiden, aber bereiten Sie auch eine Alternative zu Ihren Vorschlägen vor (z.B. .
  • Hören Sie Ihren Kunden und ihren Erwartungen zu: Machen Sie sich Notizen, um wichtige Informationen nicht zu vergessen, lassen Sie Ihre Kunden zu Wort kommen, um ihre Bedürfnisse kennen zu lernen, identifizieren Sie Schlüsselinformationen für ihre Entscheidungsfindung...
  • Erklären Sie klar, warum Sie mit Ihrem Gesprächspartner sprechen möchten und was Sie ihm bringen, und erstellen Sie am Ende des Gesprächs eine Diagnose, die das Problem des Kunden zusammenfasst... und die Lösung, die Sie vorschlagen.

Wenn Sie das Marketing- oder Verkaufsgespräch noch nicht beherrschen, beziehen Sie sich darauf, um Einwände zu vermeiden.

Schritt 5: Verfolgen Sie die Ergebnisse Ihrer Marktforschung

Wenn Sie die Ergebnisse Ihrer Marketingbemühungen nicht kennen, kann es schwierig sein festzustellen, was funktioniert und was nicht. Halten Sie sich an Ihre Marktforschungspläne, aber passen Sie Ihre Maßnahmen an die Ergebnisse an, um sie zu verbessern.

Für ein gutes Follow-up ist es wichtig, die richtigen Zahlen zu haben. Abhängig von Ihren Kunden sind dies die wichtigsten Indikatoren, die Sie während Ihrer Marktforschungsaktivitäten analysieren sollten:

  • E-Mail-Öffnungsrate
  • Antwortquote
  • Länge des Verkaufszyklus
  • Kosten der Kundenakquise
  • Kosten pro Interessenten/Lead

Durch das Verfolgen dieser Metriken können Sie definieren, was funktioniert und welche Schritte zur Optimierung für bessere Ergebnisse erforderlich sind.

Ein leistungsstarkes neues Tool zur Marktforschung – Vidnoz Flex

Tool zur Marktforschung – Vidnoz Flex

Es gibt heute keinen Mangel an kostenpflichtigen oder kostenlosen Tools zur Marktforschung auf dem Markt, die alle für zeitsparende Funktionen werben. Während kein Marktforschungstool den Wert der persönlichen Note des Beziehungsaufbaus ersetzen kann, ist die Verwendung moderner Marktforschungstool eine einfache Möglichkeit, mühsame und sich wiederholende Aufgaben zu reduzieren, um mehr Geschäfte abzuschließen.

Neben den bekannten Tools zur Leadsuche für Marketer wie HubSpot Sales Lead Software, Apollo, LinkedIn Sales Navigator und Leadfeeder nutzen immer mehr Profis die All-in-One Video Hosting Plattform wie Vidnoz Flex, um ihre Umsätze mit Video zu steigern und ihre Marketingstrategien umzusetzen.

Vidnoz Flex ist eine Plattform zum Video-Erstellen, Video-Teilen und Video- Analysieren, die es Benutzern ermöglicht, Informationen durch gemeinsam nutzbare Videos sofort zu kommunizieren und Einblicke in das Publikumsverhalten in Marketingvideos zu gewinnen. Vertriebsteams können Vidnoz Flex verwenden , um personalisierte Videos für potenzielle Kunden aufzunehmen, Funktionen vorzustellen, bestimmte Fragen zu beantworten und vieles mehr. und teilen Sie die Videos ganz einfach über E-Mails, Links, soziale Plattformen usw. Integrierte Videoanalysen ermöglichen es Marketingfachleuten auch, die Videoleistung zu verfolgen und zu analysieren.

Fazit

Um Ihren Markt zu entwickeln und Ihren Umsatz zu steigern, ist Marktforschung ein wichtiger Schritt! Sie müssen die richtige Balance zwischen der Gewinnung neuer Kunden und der Bindung bestehender Kunden finden. Potenzielle Kunden zu finden kann schwierig sein. Entscheiden Sie sich für das leistungsstarke Tool - Vidnoz Flex, um Ihre Kundenzufriedenheit zu verbessern und Ihre Erfolgschancen zu erhöhen.

ÜBER DEN AUTOR
authot

Sylie Mayer

Sylie hat riesige Interesse an der Computersoftware. Nachdem sie Ihre Bachelor-Studium abgeschlossen hat, konzentriert sie sich auf ihre Airbeit im Bereich künstlichen Intelligenz als Kolumnistin. Ihre Bemühungen gehen dahin, dass sie mehr Menschen bei Probleme mit dem Computer helfen kann.